Kontaktieren Sie uns!

Ihr Kontakt zu unserem Presseteam.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20719
E-Mail:

Digital Transformer of the Year: Neuer Award für digitale Vorreiter

30. November 2017

Die Messe München GmbH fördert die Vordenker der digitalen Welt
Verleihung des Awards „Digital Transformer of the Year” am 4. Dezember in Berlin
Eine Fachjury wählte aus Vorschlägen von 1.100 Befragten die besten Unternehmen aus

 

Die Digitalisierung eröffnet gerade auch etablierten Unternehmen Riesenchancen, die einige Pioniere bereits vorbildlich nutzen. Die Messe München freut sich, einige davon nun als Partner des neu geschaffenen Awards „Digital Transformer of the Year“ mit auszuzeichnen. Am 4. Dezember verleihen das Fachmedienhaus Vogel Business Media, die Transformationshelfer von _MEDIATE und die School of Management and Innovation der Steinbeis-Hochschule Berlin den Award zum ersten Mal. Die Preisverleihung wird Transformationserfolge sichtbar machen und dafür begeistern, diese im eigenen Unternehmen anzutreiben. Die Messe München unterstützt die Idee: „Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen die Unternehmen zusätzlich zum starken Kerngeschäft verstärkt auch digital denken und handeln. Ganz entscheidend ist dabei, dass es gelingt, dieses digitale Denken und Handeln auch tief in der Unternehmenskultur zu verankern“, erklärt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe München, das Engagement.

 

Der Award wird am 4. Dezember 2017 im Microsoft Atrium in Berlin jeweils einem Unternehmen aus Deutschland in fünf ausgewählten Branchen verliehen: Automotive, Industrie, Life Sciences, Medien und Finanzdienstleistungen. Nominiert sind die Firmen Audi, Continental, Daimler (Automotive), Phoenix Contact, Bosch, Siemens (Industrie), Braun, BASF (Life Sciences), Axel Springer, Haufe, Ströer (Medien), sowie die Commerzbank, Deutsche Kreditbank und Sparda-Bank (Finanzdienstleistungen). Darüber hinaus wird eine Persönlichkeit, die sich besonders erfolgreich für die digitale Transformation engagiert hat, zum „Digital Transformer of the Year“ ernannt. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung statt.

 

„Für alle Branchen gilt: Geschäftsmodelle, Leistungen und Prozesse müssen mehr und mehr an die Erfordernisse der digitalen Welt angepasst und mit wirklich Neuem ergänzt werden. Die Auszeichnung derer, die dies am besten bewerkstelligten, gibt anderen Unternehmen Orientierung“, stellt Klaus Dittrich die besondere Bedeutung des Awards heraus. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe München GmbH hält bei der Preisverleihung einen Vortrag zum Thema: „Das K-Wort der Digitalisierung: ohne Kulturwandel keine Transformation“.

 

Weitere Sprecher sind der Digitalisierungs-Experte Prof. Dr. Tobias Kollmann von der Universität Duisburg-Essen, Martin Große, Chief Marketing Officer bei Microsoft sowie Christoph Burkhardt, Silicon-Valley-Unternehmer, unabhängiger Berater und Innovationsforscher.

 

Die Initiative fragte 1.100 Teilnehmer nach Vorschlägen zu Firmen ab, die sie als einen digitalen Vorreiter sehen. Im Anschluss bewertete eine Fachjury, bestehend aus einem fünfköpfigen Experten-Gremium, alle Kandidaten und wählte die Preisträger 2017 aus.

Bilder zu dieser Presseinformation

  • Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München

  • Logo Digital Transformer of the Year

  • Key Visual: Wer wird der Digital Transformer of the Year?