Kontaktieren Sie uns!

Ihr Kontakt zu unserem Presseteam.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20719
E-Mail:

Heinrich Traublinger verabschiedet sich nach 30 Jahren aus dem Messe-Aufsichtsrat

29. Dezember 2017

• Der dienstälteste Aufsichtsrat der Messe München hat die Geschicke des Unternehmens entscheidend mitgeprägt

• Franz Xaver Peteranderl, Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern, tritt zum 1. Januar seine Nachfolge an

 

Im Aufsichtsrat der Messe München geht eine Ära zu Ende: Heinrich Traublinger, einer der stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der Messe München, verlässt das Gremium zum 31. Dezember 2017. „Fast drei Jahrzehnte profitierte die Messe München von Heinrich Traublingers Erfahrung und seinem unermüdlichen Einsatz für den Messestandort München“, führt Klaus Dittrich aus, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe München.

 

Von 1972 bis 1984 war Heinrich Traublinger als Vertreter der Landeshauptstadt München im Aufsichtsrat. 1997 kehrte er in seiner Funktion als Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern zurück in den Aufsichtsrat. Als Kammerpräsident war er seit 1997 auch Vorsitzender des Aufsichtsrates der Gesellschaft für Handwerksmessen (GHM). Traublinger hat in dieser Doppelfunktion die gemeinschaftliche Entwicklung der Messe München und der Gesellschaft für Handwerksmessen immer in den Mittelpunkt gestellt. Er hat die maßgeblichen Entscheidungen der Messe München aktiv mitgetragen: den Bau des neuen Messegeländes in Riem, die Vollendung des Messegeländes durch zwei weitere Hallen und ein zusätzliches Konferenzzentrum und das stetig steigende Engagement des Unternehmens im Ausland. Zuletzt unterstützte er strategisch wichtige Projekte wie die Akquisition der Baumaschinenmesse CTT EXPO Moskau und die Gründung der Messe Muenchen do Brazil.

 

Garant des Unternehmenserfolgs
Neuem stand Heinrich Traublinger dabei immer offen gegenüber, wie Messechef Klaus Dittrich betont: „Im Aufsichtsrat trug Heinrich Traublinger die Wachstumsstrategie der Messe München mit. Mit seinem Engagement und Geschick hat er maßgeblich Anteil daran, dass die Messe München heute so gut dasteht.“

 

Franz Xaver Peteranderl folgt nach
Traublingers Nachfolge im Aufsichtsrat und in der Position eines stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden tritt zum 1. Januar 2018 Franz Xaver Peteranderl an, der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern.