Gesine Hübner

„Ich bin Gesine Hübner und arbeite für die Messe München, weil...“

…ich ein eigenes Projekt habe, das ich von Anfang an betreue, und wo ich auch den Ehrgeiz habe, es immer weiter zum Erfolg zu führen.

„Meine Aufgaben als Projektreferentin für Auslandsmessen sind...“

… im engen Austausch mit den Kollegen vor Ort, in unserer Auslandsgesellschaft in Mumbai, die Messe zu organisieren. Ich achte darauf, dass jeder Aussteller vor, während und nach der Messe gut betreut ist. Es fallen aber auch viele konzeptionelle und kreative Aufgaben an, wie zum Beispiel Sonderflächen gestalten. So helfe ich mit, dass sich die Messe immer weiterentwickelt.

„Warum mir mein Job Spaß macht...“

Die kulturellen Unterschiede in der Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Indien machen mir sehr viel Spaß! Man lernt wirklich viel dazu. Man lernt sich auf andere Kulturen einzulassen und auf andere Arbeitsweisen. Und der Besuch der Messe in Mumbai ist dann das Highlight des Jahres!

Was mir an der Messe München als Arbeitgeber gefällt ist, dass sie sich wirklich gut um ihre Mitarbeiter kümmert und sich extern gemeinnützig engagiert.

Gesine Hübner, Projektreferentin Auslandsmessen, Messe München