Freigelände | Messe München Messegelände

Flächen / Räume Fläche in m²
P1 Nord ca. 44.000
P2 Nord ca. 38.000
P3 ca. 4.200
P4 ca. 2.240
P7 ca. 31.600
P8 ca. 29.800

Die Messehallen sind in ca. 414.000 Quadratmeter Freigeländeflächen eingebettet. Diese können sowohl als Ausstellungsfreifläche als auch zum Parken genutzt werden. Als Ausstellungsfreifläche bietet das Gelände eine hervorragende Technikinfrastruktur, die es den Ausstellern ermöglicht, selbst die anspruchvollsten Messeprojekte professionell umzusetzen.

Panorama-Ansicht des Freigelände P7 / P8

Freigelände P7 / P8

Panorama-Ansicht des Freigelände P7 / P8 in einem neuen Fenster öffnen.

Technische Daten

   
Breite der Fahrstraßen 8 m bzw. 12 m
Straßenbelag Asphalt
Bodenbelag – Ausstellungsfläche Schotterkiesgemisch oder Schotterrasen (begrüntes Humus-Schottergemisch, partiell mit Splittanteil); Teilbereiche asphaltiert
Zulässige Bodenbelastung 20 t/m² (200 kN/m²) bis 50 t/m² (500 kN/m²) (ausgenommen Bereich der Gleistrasse)
Beleuchtung 30 Lux/m²
Anschlussmöglichkeit  
Wasser DN 40/min. 3,5 bar
Abwasser DN 100
Elektroversorgung 50 W/m²
Fernmeldetechnik (FMT)  
anwenderneutrale, drahtgebundene Anschlüsse (Telefon, Fax, Analog, ISDN) 1.400
schnurlose Telefonanschlüsse (DECT) ca. 200
Internetanschlüsse auf Anfrage
Lichtwellenleiter-Anschlüsse
(Monomode u./od. Gradientenfaser)
ca. 100