Messe München Locations

In diesem Jahr haben wir gleich mehrere Gründe zu feiern: Das Jubiläum der Messe München in Riem, des ICM - Internationales Congress Center München und des MOC Veranstaltungs- und Ordercenters in Freimann sowie die Eröffnung unserer neuen Hallen C5 und C6 und die Fertigstellung und Eröffnung des Conference Center Nord im Dezember.

So weit, so gut. Aber was hat all' das mit unserer #Passiontoconnect zu tun? Wie sieht das Veranstaltungsprogramm der Messe München Locations im nächsten halben Jahr aus und was gibt es neues von unserem Conference Center Nord?

In dieser Ausgabe unseres Newsletters lesen Sie...

Bevor Sie die Lektüre starten, möchte ich Ihnen noch einen kleinen, ganz persönlichen Tipp geben, wenn Sie das nächste Mal im Internet surfen: Die neue Website des Tourismusbüros der Stadt München: www.einfach-muenchen.de. Hier finden Sie zahlreiche wertvolle Tipps, nützliche Fakten und witzige Hintergrundgeschichten zu unserer großartigen Stadt, wie zum Beispiel die Antwort auf die Frage, warum der Rasen im englischen Garten so grün ist oder wie es sich anfühlt, in Badehose in München shoppen zu gehen.

Viel Spaß mit diesem Newsletter wünscht Ihnen,

Monika Dech
Stellv. Geschäftsführerin Messe München

Passiontoconnect

Feiern Sie mit uns unsere #Passiontoconnect

Mehr als 150 Gastevents in einem Jahr. Eine beeindruckende Zahl, die deutlich macht, dass die Messe München Locations – die Messe München, das ICM – Internationales Congress Center München und das MOC Veranstaltungscenter München – auch 2018 wieder zu den Top-Locations für Veranstalter aus aller Welt zählen. Aber nicht nur deshalb ist dieses Jahr ein besonderes und ereignisreiches für die Messe München.

Das Unternehmen hat 2018 gleich mehrfach Anlass zu feiern. Vor genau 20 Jahren fand der Umzug vom alten Messestandort auf der Theresienhöhe auf das Gelände des ehemaligen Münchner Flughafens Riem statt. Mit der Eröffnung des neuen Messeareals und der Fertigstellung des ICM im selben Jahr, sei die Stadt, so der damalige Bundespräsident Roman Herzog, „in den Olymp der Messestädte“ aufgestiegen. Tatsächlich ist es außergewöhnlich, welche Entwicklung die Messe seit dem Umzug nahm und noch immer nimmt. Das neue Gelände war der Startschuss für einen enormen Aufschwung – national wie international.

Aber nicht nur im Münchner Stadtteil Riem kann die Messe München anstoßen: Auch das MOC Veranstaltungs- und Ordercenter in München-Freimann, die Wiege einiger heute großen Veranstaltungen wie der EXPO REAL oder der opti, begeht ein Jubiläum – sein 25. Das von Stararchitekt Helmut Jahn realisierte Gebäude wird seit seiner Eröffnung von der Messe München betrieben und setzt seither Maßstäbe, sei es als Veranstaltungscenter oder Ordercenter für die Sport- und Schuhmodebranche.

Und nicht zu vergessen die Fertigstellung und Eröffnung des neuen Conference Centers Nord, das im Nordosten des Messegeländes gebaut und im Dezember seiner Bestimmung übergeben wird. Zusammen mit den beiden neuen Hallen C5 und C6 bietet es optimale Voraussetzungen für unterschiedlichste Messen, Kongresse und Events. Um diese Jubiläen und Erfolge gemeinsam mit Ihnen zu feiern, starten wir, die Messe München Locations, unsere Kampagne #Passiontoconnect.

Mitmachen ist denkbar einfach: Unter www.passiontoconnect.com gibt es vier unterschiedliche Motive, die stellvertretend für viele Jahre Erfahrung, Erfolg, Ideen, Innovation und Inspiration der Messe München Locations stehen und die in dieser Kampagne eine besondere Rolle spielen. Sie können die Motive herunterladen, ausdrucken, sich damit fotografieren (lassen), das Bild unter dem Hashtag #Passiontoconnect auf Facebook oder Instragram posten und am Fotowettbewerb der Messe München Locations teilnehmen. Unter den Posts erhalten die 20 Besten einen Geburtstagskuchen für sich und ihr Team. Feiern Sie mit dem Team der Messe München Locations und sagen Sie uns, was Ihre #Passiontoconnect ist.

Messe München und ICM: Eingang West

Messe München Locations auch 2018 wieder gut gebucht

Ob Fachmessen, Besuchermessen, Hauptversammlungen, Konferenzen oder Events: Zahlreiche Gastveranstaltungen mit den verschiedensten Formaten sorgen auch 2018 für einen gut ausgelasteten Messe- und Kongresskalender bei den Messe München Locations. Ein Highlight in den Hallen der Messe München ist dabei die ehemalige Intersolar Europe, die unter der neuen Dachmarkenstrategie „The smarter E Europe“ von 20. bis 22. Juni insgesamt acht Hallen sowie das ICM belegt. Im Rahmen dieses neuen Konzepts werden die Intersolar Europe, die ees Europe, die EM-Power und Smart2Drive Europe erstmals gemeinsam stattfinden.

Das ICM ist in den kommenden Monaten indes Gastgeber verschiedenster Medizinkongresse. Den Auftakt bildet der Kongress der European Academy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI), der vom 26. bis 30. Mai 2018 im ICM sowie der Halle B1 stattfindet. Im Nordteil des ICM ist wenige Tage später, am 8. und 9. Juni, das EAU Update on Bladder Cancer Meeting zu Gast und vom 24. bis 28. Juli ist das ICM der Veranstaltungsort der 26. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie (FOBI). Einen besonderen Ruf hat das ICM zudem, wenn es um die Durchführung von Hauptversammlungen geht. So belegt mit der BayWa AG am 5. Juni ein langjähriger Stammkunde das gesamte ICM für seine Hauptversammlung, zu der rund 1.400 Aktionäre kommen werden. Aber nicht nur Gastveranstalter, auch die Messe München selbst weiß die Möglichkeiten dieser Location zu schätzen. So wird die Premiere der messeeigenen, neu ins Leben gerufenen Command Control, the Leading Summit for Cyber Security, von 20. bis 22. September die Räumlichkeiten des ICM nutzen.

Im MOC Veranstaltungscenter geht es im Juni und Juli ebenfalls Schlag auf Schlag. Am 6. und 7. Juni belegt zunächst die CosmeticBusiness alle Hallen sowie Atriumsflächen des MOC. Zu dieser Internationalen Fachmesse der Kosmetik-Zulieferindustrie werden mehr als 400 Aussteller und über 3.000 Besucher erwartet. Zwei weitere Höhepunkte sind die beiden landespolitisch geprägten Veranstaltungen, namentlich die Bayerische Wirtschaftsnacht am 18. Juni und der Zukunftsrat der bayerischen Wirtschaft am 16. Juli. Ergänzt wird das Messeprogramm im MOC im Sommer zudem durch die Aviation Electronics Europe 2018 am 19. und 20. Juni, die TDWI Conference, die von 25. bis 27. Juni stattfindet, sowie die SicherheitsExpo von 27. bis 28. Juni.

Conference Center Nord

Eröffnung des Conference Center Nord im Dezember

Das Conference Center Nord, dessen Bau parallel mit dem der Hallen C6 und C5 begann, wird bald für die Veranstaltungen und Events der Messe München, aber selbstverständlich auch für Gastveranstaltungen nutzbar sein.

Das Außen- und das Innenleben des neuen Konferenzzentrums nehmen immer mehr Gestalt an, die Baumaßnahmen sind weit fortgeschritten – die Messe München liegt zeitlich voll im Plan, was den Bau, und die damit verbundene offizielle Eröffnung am 13. Dezember 2018 angeht.

Mit der Inbetriebnahme der C5 und C6 im Frühjahr sowie des Conference Center Nord Ende 2018 ist der Komplettausbau des Messegeländes in Riem abgeschlossen. Sowohl für die messeeigenen Veranstaltungen wie auch für Gastveranstaltungen ergeben sich hiermit neue Kapazitäten und Möglichkeiten, Messen und Events verschiedenster Formate und Größenordnungen zu realisieren.

Frau Hochwind und Frau Nagy

Willkommen im Team: Carolin Hochwind und Agnes Gerisch verstärken das Team Sales Messe München Locations

Seit Mitte März ist das Team Sales Messe München Locations komplett: Mit Carolin Hochwind und Agnes Gerisch konnte das Unternehmen zwei vertriebserfahrene Kolleginnen gewinnen, die neben viel Charme auch geballtes Messe- und Hospitalitywissen mitbringen, mit denen sie die Kunden aus den Bereichen Corporate und Associations in Zukunft beraten. „Wir freuen uns, dieses hoch motivierte Team verstärken zu dürfen. Die Messe München Locations bieten für unsere Kunden sehr viel. Daher freuen wir uns auf die Anfragen und wünschen bis dahin allen Kunden und Geschäftspartnern eine erfolgreiche IMEX.“ Wer mehr über die beiden neuen Kolleginnen und die Messe München Locations erfahren möchte, kann sich auf LinkedIn unter dem folgendem Video einen kleinen Einblick verschaffen.

Messe München Eingang West

Locations ab sofort unter https://messe-muenchen.de zu finden

Anfang Mai ist die neu überarbeitete Website der Messe München live gegangen, inklusive einer eigenen Sektion für die Messe München Locations. Alle Informationen zur Messe München, zum ICM – Internationales Congress Center München, zum MOC Veranstaltungscenter und zum Conference Center Nord sind ab sofort unter www.messe-muenchen.de. Die Websites www.icm-muenchen.de und www.moc-muenchen.de werden automatisch zur neuen Navigation auf der Messe München Website weitergeleitet.

Morten Rasche

Persönlicher Tipp: Von Morten Rasche aus dem Team des ICM – Internationales Congress Center München

„Eines meiner Highlights ist das Café Vorhoelzer, auf dem Gebäude der Technischen Universität. Das Café mit seinem angeschlossenem Rooftop, bietet eine phantastische Aussicht über München, insbesondere auf die Pinakotheken. Hier kann man in lockerem Ambiente im Liegestuhl die Sonne genießen und bei Föhn eröffnet sich ein wunderschöner Blick auf die Alpen. Bei einem kühlen Bier und Musik kann man den Tag hervorragend ausklingen lassen und den Sonnenuntergang über der Stadt erleben.“