17
Hallen
200.000 m²
Innenraum
100.000 m²
Außenbereich
100 +
Messen jährlich
5 Mio.
Besucher jährlich
17
Hallen
200.000 m²
Innenraum
100.000 m²
Außenbereich
100 +
Messen jährlich
5 Mio.
Besucher jährlich
17
Hallen
200.000 m²
Innenraum
100.000 m²
Außenbereich
100 +
Messen jährlich
5 Mio.
Besucher jährlich
17
Hallen
200.000 m²
Innenraum
100.000 m²
Außenbereich
100 +
Messen jährlich
5 Mio.
Besucher jährlich

SNIEC – Shanghai New International Expo Centre

Dieses Messegelände war seine Investition wert: Das Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) ist das erfolgreichste Messezentrum in der Volksrepublik China.

Mit mehr als 90 Veranstaltungen im Jahr belegt es sogar weltweit einen Spitzenplatz. Die Messe München ist einer von vier Eigentümern. Die weiteren Partner sind: die Deutsche Messe Hannover und die Messe Düsseldorf sowie eine chinesische Gesellschaft, die Shanghai Lujiazui Exhibition Development Co. Ltd.

Das SNIEC verfügt über 17 Hallen mit insgesamt 200.000 Quadratmeter Fläche und 100.000 Quadratmeter Freigelände. Der Bau wurde 1999 in mehreren Schritten begonnen. Die Eröffnung der ersten vier Hallen war am 2. November 2001. Ende 2011 wurde die letzte Bauphase vollendet.

SNIEC

Das SNIEC – Eine Erfolgsgeschichte

Die Messe München organisiert dort neun Veranstaltungen. „Damit trägt die Messe München maßgeblich zur Entwicklung des Messegeschäfts in Shanghai bei“, erläutert Klaus Dittrich.