Überblick Ausgabe 02/2018

Messe München Magazin Ausgabe 02/2018

Dürfen wir vorstellen: Die neue Ausgabe des Magazins der Messe München

Die Stadt ist das Zuhause der Zukunft. Laut Prognosen der Vereinten Nationen werden bis 2050 fast 70 Prozent der Menschen in städtischen Gebieten wohnen. Doch wie wollen wir damit umgehen? Und wie sieht die City von morgen überhaupt aus? Diesen Fragen geht die Titelgeschichte unseres neuen Messe München Magazins nach.

Daneben erzählt die Soziologin Auma Obama in einem sehr offenen Interview, ob die Welt wirklich zusammenwächst. Und wie immer erfahren Sie spannende Interna von den Machern der Messe München.

Sechs Themen haben wir an dieser Stelle ausgewählt und um weitere Videoinhalte ergänzt. Klicken Sie dazu einfach auf einen der folgenden Teaser. Alle, die am kompletten Magazin interessiert sind, finden die Ausgabe 02/2018 nachfolgend auch als PDF-Dokument hinterlegt.

Viel Spaß bei der Lektüre.

Das komplette Messe München Magazin können Sie hier im PDF-Format downloaden.

Kuala Lumpur, © GettyImages

Die Zukunft der Städte

Saubere Luft, Straßen ohne Stau und dazu auch noch bezahlbare Wohnungen – so stellen sich Stadtplaner die City von morgen vor. Eine Geschichte über urbane Utopien, an denen heute schon gebaut wird

Weiter zum vollständigen Artikel.

Auma Obama

Zuhause in vielen Welten

In Kenia geboren, in Deutschland studiert, in der Welt zu Hause – Auma Obama spricht im Interview über Globalisierung, Isolationismus und darüber, wie sie es schafft, trotz aller Schwierigkeiten Optimistin zu bleiben.

Weiter zum vollständigen Artikel.

Panoramafoto Wildpoldsried, © Siemens AG

Im Reich der Sonne

Sonne, Wasser, Wind – Öko-Strom nur zu erzeugen reicht noch lange nicht aus, um die Energiewende zu meistern. Ein bayerisches Dorf macht vor, wie es geht: grün und dezentral.

Weiter zum vollständigen Artikel.

Jennifer Hader

„Es ist besonders, für uns zu arbeiten“

Jennifer Hader, Personalchefin der Messe München, spricht im Interview über die Zukunft der Arbeit, jugendliche Mentoren und den Teamgeist in einem internationalen Unternehmen.

Weiter zum vollständigen Artikel.

Rolf Tischer

Der Logistigent

Rolf Tischer ist ein Logistik-Profi mit dem Gespür eines Dirigenten. Diese Qualitäten helfen dem Leiter des Zentralbereichs Messeservice seinen persönlichen Anspruch zu erfüllen: perfekte Messen zu machen.

Weiter zum vollständigen Artikel.

Edwin Tan

Auf der Welle des Wachstums schwimmen

Für die Messe Muenchen Shanghai war 2018 ein Spitzenjahr. Die Besucherzahlen steigen in allen wichtigen Branchen. Der CEO Edwin Tan spricht darüber, was die schnelllebige chinesische Eventbranche so spannend macht.

Weiter zum vollständigen Artikel.