Pressemitteilung : Neuer Video-Wettbewerb „Pitch the Show“ auf Gründerkonferenz „Bits & Pretzels“

  • Zielgruppe Gründer können Standpräsenz auf Veranstaltung der Messe München gewinnen

Welchen Nutzen haben Start-Ups von einer Messebeteiligung? Antworten auf diese Frage sollen Gründer beim Video-Wettbewerb „Pitch the Show“ der Messe München liefern. Ihr neues Angebot für Start-Ups präsentiert die Messe München auf der Gründerkonferenz „Bits & Pretzels“, die vom 29. September bis 1. Oktober im Internationalen Congress Center (ICM) der Messe München stattfinden wird.

In einem Wettbewerb können sich Gründer in einer Videobox der Messe München präsentieren und in einem kurzen Statement erläutern, wie Start-Ups Messen für ihren Geschäftserfolg nutzen können. Gewinnen können sie ein umfangreiches Marketingpaket mit Sponsoring eines Standes auf einer Veranstaltung der Messe München.

Der Wettbewerb „Pitch the Show“ ist Teil eines speziellen Programms der Messe München zur Unterstützung von Start-Ups. Hier können sich junge Unternehmen unabhängig von ihrer Branche über relevante Veranstaltungen und Initiativen informieren und konkrete Tipps und Hilfestellungen bei der Vorbereitung für ihren Messeauftritt erhalten. Langfristig soll über die Plattform ein Mentoring-Netzwerk aufgebaut werden, das ausgewählten Start-Ups einen exklusiven Zugang zu Brancheninsidern und branchenübergreifenden Experten aus den Netzwerken der Messe München ermöglicht.

„Messen sind eine Verabredung mit der Zukunft. Sie sind eine Plattform, auf der Unternehmen aus der ganzen Welt Innovationen präsentieren und ihren potentiellen Kunden aus aller Welt Einblicke in neue Technologien, Methoden und Produkte geben. Gleichzeitig müssen sich auch Messegesellschaften weiter entwickeln und mit neuen Ideen und Services überzeugen. Start-Ups sind hierfür ein zentraler Treiber. Mit unserem Start-Up-Programm binden wir sie in die kontinuierliche Weiterentwicklung der Messe München ein”, erläutert Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

„Bits & Pretzels“ ist mit mehr als 5.000 Gründern, Investoren und Start-Up-Interessenten eine der führenden Gründerveranstaltungen weltweit. Die Veranstaltung findet vom 29. September bis 1. Oktober im Internationales Congress Center München (ICM) der Messe München statt. Das Programm überzeugt mit hochkarätigen Key-Note-Speakern, in diesem Jahr unter anderem mit dem Friedensnobelpreisträger und ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama sowie den Gründerinnen Jessica Alba (The Honest Company) oder Drew Houston (Dropbox). Die Messe München ist seit 2018 als Gesellschafter an der „Bits & Pretzels“ beteiligt.

Mehr Informationen zum „Start-Up Boost“ der Messe München gibt es hier.

Presse Kontakt

Christian Krause

Christian Krause

Unternehmenssprecher

Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
+49 89 949-20734