bauma China 2014

bauma China
China

Internationale Fachmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte

Die bauma China wird von der Messe München in Shanghai im Shanghai New International Expo Centre veranstaltet. Als Internationale Fachmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte wendet sich diese Messe an Industrie, Handel und Dienstleister aus der Bauwirtschaft und dabei insbesondere an Entscheider aus dem Beschaffungsbereich.

Angebot

Rund um die Baustelle: Baufahrzeuge, Baumaschinen, Hebezeuge, Flurförderzeuge, Baugeräte /-werkzeuge / Spezialsysteme, Handling / Verarbeitung von Beton und Mörtel auf der Baustelle, Schalungen / Gerüste, Baustelleneinrichtungen Rohstoffgewinnung und -verarbeitung: Maschinen zur Rohstoffgewinnung, Rohstoffhandling, Aufbereitungstechnik (inkl. Kokereiausrüstungen) Baustoffherstellung: Maschinen und Anlagen zur Herstellung von zement-/ kalk-/ gipsgebundenen Baustoffen, von Beton / Betonwaren / Fertigteilen, von Asphalt, Trockenmörtel / Putz / Estrich, von Kalksandstein / Ton und Bauprodukten, von Gips- und Gipskartonplatten, Baustoffhandling / Verpackung Zulieferer und Dienstleistungen: Antriebstechnik / Fluidtechnik / Aggregate, Zubehör / Verschleißteile, Dienstleistungen, Prüf-/ Mess-/ Regel-/ Steuerungstechnik, Kommunikation / Navigation, Arbeitsicherheit

Zielgruppe

Fachleute aus folgenden Bereichen: Bauunternehmen Hersteller von Baumaschinen Baumaschinenhandel, Dienstleister Baumaschinenvermietung Baustoffindustrie Architekten / Designinstitute Ingenieurbüros Ministerien, Verbände, Universitäten, Forschung & Entwicklung

Details zur Veranstaltung

Turnus
alle 2 Jahre
Erste Durchführung
2002
Fläche
2010: Brutto gesamt: 230.000 m² 2012: Brutto gesamt: 300.000 m²

Veranstalter

Messe München GmbH
Messegelände
81823 München