ConMin West Africa 2017

ConMin WestAfrica
Abuja International Convention Centre, Abuja/Nigeria

Construction Machinery, Mining and Building Materials

Seit 2014 gilt Nigeria als die größte Volkswirtschaft Afrikas und glänzt in den letzten Jahren mit hohen einstelligen Wirtschaftswachstumsraten. Das Land verfügt über große Erdöl- und Erdgasvorkommen – Nigeria ist der größte Erdölproduzent Afrikas, es fehlt jedoch noch an der Infrastruktur zur Erdölverarbeitung.

Das Land hat große Bauvorhaben. In der Nähe der Hauptstadt Abuja (2,5 Mio. Einwohner) im Landesinneren und der Hafenmetropole Lagos (18 Mio. Einwohner) sollen mit der „Centenary City“ und der „Eko Atlantic City“ ganze neue Städte entstehen. Außerdem plant Nigeria den Ausbau von Bahntrassen, Häfen und Flughafenterminals im großen Stil sowie eine große Raffinerie, um das im eigenen Land gewonnene Öl auch verarbeiten zu können und nicht mehr auf Benzinimporte aus dem Ausland angewiesen zu sein.

Die ConMin West Africa soll jährlich stattfinden und wird unterstützt vom Federal Ministry of Solid Minerals Development mit Sitz in Abuja.

Angebot

Machinery for road & railway construction, Drills, pile drivers & pulling tools, Mixing plants & technology, Building materials machinery, Lifting & conveying equipment, Compressors, pneumatic & hydraulic tools, Formwork & scaffolding, Construction systems, tools & machinery, Accessories & replacement parts, Equipment for shaft-digging, drilling, advance work & walling, Open-cast mining equipment & processing machinery, Continuous surface miners, Excavators, conveyors, transport & stowing machines, Air supply & air conditioning equipment, Electrical systems & ventilation, Measuring equipment & safety devices, Pumps & compressors, Accessories & replacement parts

Details zur Veranstaltung

Turnus
jährlich
Erste Durchführung
2017

Veranstalter

IMAG GmbH
Am Messesee 2
81829 München