electronica 2018

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Die Ausstellerzielgruppe umfaßt Firmen, die Produkte herstellen und Dienstleistungen erbringen, die zur Entwicklung, Qualitätskontrolle, Wartung und Instandhaltung von elektronischen Baugruppen, Geräten und Maschinen eingesetzt werden. Relevante Branchen: Elektrotechnik, Elektronik, Handel (Distributoren), Telekommunikation, Maschinenbau, Dienstleister, Softwaretechnik, EDV. Als Besucherzielgruppe wird der Entwickler und Designer von applikationsbezogenen Elektronikschaltungen und -Produkten angesprochen.

Details zur Veranstaltung

Website electronica
Veranstaltungsort Messe München
Veranstaltungsdauer 13. - 16. November 2018
Turnus alle 2 Jahre
Erste Durchführung 1964
Fläche 142.500 m²
Angebot Mikrochip-Produkte, Baugruppen/Teilsysteme anderer Realisierungsart, diskrete Halbleiter-Komponenten, sonstige diskrete Komponenten, Systemausstattung, Elektromechanik-Komponenten, Systemperipherie, ED/EDA-Einrichtungen, Meß-und Prüftechnik
Zielgruppe Ingenieure und Entscheider aus der Elektro- und Elektronikindustrie sowie Maschinenbau, Feinwerktechnik, Optik, Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Medizintechnik und der chemischen Industrie