Internationale Briefmarken-Börse 2018

Briefmarken, Postkarten, Briefe, Ansichtskarten, Telefonkarten, Portocards und Zubehör

Frühlingsgefühle für alle Briefmarkenfans: Vom 1. bis 3. März 2018 findet im Münchner MOC wieder die Internationale Briefmarken-Börse München statt. Drei spannende Tage, an denen Briefmarkensammler alles für ihr Hobby finden: Von der seltenen Briefmarke über alte Ansichtskarten und Briefe bis hin zum topaktuellen Zubehör.

Fachhändler, Auktionshäuser, Zubehörhersteller, Verlage sowie Postverwaltungen oder deren Agenturen aus dem In- und Ausland bringen ihr reiches Angebot und all ihr philatelistisches Wissen an die Isar, zahlreiche Arbeitsgemeinschaften und philatelistische Verbände freuen sich auf den Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten und auf ein wissbegieriges Publikum. Wer Beratung braucht oder sein altes Album schätzen lassen will, bekommt beides kostenlos bei den Experten im „Zentrum Philatelie“. Fachvorträge von Experten, die digitale Briefmarkenschau „Exponate live“ sowie die exklusiv zur Messe aufgelegten Sonderstempel der Deutschen Post sind weitere Highlights.

Details zur Veranstaltung

Website Internationale Briefmarken-Börse
Veranstaltungsort MOC Veranstaltungscenter München
Veranstaltungsdauer 01. - 03. März 2018
Turnus jährlich
Angebot Briefmarken, Postkarten, Briefe, Ansichtskarten, Telefonkarten, Portocards, Belege, Ganzsachen und Zubehör wie z.B. Alben, Pinzetten, Lupen und Analyselampen.
Zielgruppe Junge Briefmarken-Freunde, Briefmarken-Experten, Einsteiger und Wiedereinsteiger.