Mitmachmesse FORSCHA – DAS ENTDECKER-REICH UND MÜNCHNER WISSENSCHAFTSTAGE 2020

Das große Wissens- und Erlebnisfestival

DAS Wissens- und Erlebnisfestival für alle: Ein spannendes, kreatives Mitmachprogramm, Spaß und Aha-Erlebnisse an Experimentierstationen und in Workshops, Lehrerfortbildungen Diskussionen mit Wissenschaftsexperten u.v.m. erwartet die Besucher*innen. Im November heißt es wieder Ärmel hochkrempeln, ausprobieren, eigene Talente und Zukunftsperspektiven ausloten, der Faszination von MINT und mehr auf die Spur kommen, fragen, kreuz und quer denken. Industrie, Handwerksbetriebe, Bildungs- und Forschungseinrichtungen laden ein zu einer Entdeckungsreise in die Arbeitswelten, Wissenschaftler stehen Rede und Antwort zu Themen, die uns bewegen. Experimentier- und diskutierfreudige Wissenwoller*innen, junge und junggebliebene Tüftlerinnen entdecken was die Welt bewegt, erhalten Ein- und Ausblicke auf zukunftsweisende Entwicklungen. SchulFREItag mit Sonderkonditionen für angemeldete Kitas, Horte und Schulklassen. Mit den Münchner Wissenschaftstagen und der Mitmachmesse FORSCHA wirken zwei Münchner Leuchtturmprojekte als Brückenbauer zwischen Gesellschaft, Forschung und Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft. Ziel: Wissen für ALLE live erlebbar machen — unkompliziert, spannend, unterhaltsam.

Details zur Veranstaltung

Website FORSCHA
Veranstaltungsort MOC Veranstaltungscenter München
Veranstaltungsdauer 20.–22. November 2020
Turnus ohne Angabe
Angebot Aussteller inszenieren die Welt von MINT und mehr — altersgerecht für den Nachwuchs entlang der Bildungskette, spielerisch, über alle Sinne begreifbar. Sie liefern Orientierungshilfe für Schule, Ausbildung, Studium und Beruf, inspirieren Eltern, bieten Fortbildungen für Pädagog*innen, In Workshops oder an Experimentierstationen können Besucher*innen u. a. programmieren, konstruieren, löten, bauen, forschen, basteln, sich zu Upcycling, Robotics, KI, AR, oder VR schlau machen. Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Diskussionen mit Experten aus Forschung und Wissenschaft sowie kurzweilige Science Slams ist in Planung.Mit nur einem Ticket erhalten Besucher Zutritt zu FORSCHA und Münchner Wissenschaftstagen. Weitere Themen u.a. Sprache, Information, Kommunikation und Medien, Wirtschaft, Bioökonomie, Konsum, Nachhaltigkeit und Rohstoffkreislauf, Luft- und Raumfahrt, 3D-Druck, Mathe, Ingenieurswissenschaften, Technik und Handwerk
Zielgruppe Breite Öffentlichkeit: Wissenwoller jeden Alters,Kinder (ab 3 Jahren), Pädagog*nnen