Connecting Global Competence

Unternehmensprofil

Auswirkungen von COVID-19 auf die Veranstaltungen der Messe München

Die Messe München beobachtet die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) sehr genau. Es ist unsere oberste Priorität, mit dieser Situation verantwortungsvoll umzugehen. Die dynamische Entwicklung macht eine tagtägliche Neueinschätzung der Lage notwendig. Aktuelle Informationen zu COVID-19 und die Auswirkungen auf die Veranstaltungen der Messe München finden Sie auf unserer Seite Sicherheit.

Location der Messe München

Vier Locations – unzählige Möglichkeiten

Die Messe München bietet für jedes Eventformat die geeignete Location. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre ganz eigene Welt zu kreieren und Ihre Visionen zu realisieren.

Alles für den perfekten Messeaufenthalt

Mitarbeiter der Messe München

Auf Jobsuche?

Entdecken Sie, wie vielfältig Messen sein können: International, digital und innovativ. Bringen Sie mit uns gemeinsam das Neue in die Welt und werden Sie Teil des Teams.

Pressemitteilungen

Messeöffnungen
Pressemitteilung 19. Mai 2021

Messe München begrüßt positives Signal für Öffnungen im Herbst

Spätestens ab 1. September 2021 sollen im Freistaat Bayern wieder Messeveranstaltungen möglich sein. Dieses positive Signal gab die Bayerische Staatsregierung in ihrer Kabinettssitzung am 18. Mai 2021. Voraussetzung sei eine anhaltend günstige Entwicklung des Infektionsgeschehens. Damit ist ein wichtiges Signal für die Durchführung der IAA MOBILITY (7.-12.9.21) oder der EXPO REAL (11.-13.10.21) gesetzt. Das spezielle Hygiene- und Infektionsschutzkonzept wird bereits vom 10. bis 12. Juli auf der Fachmesse TrendSet umgesetzt. Die praktischen Erfahrungen sollen anschließend ausgewertet werden.

Die IE expo China bestätigte ihre Position als führende Plattform für Umwelttechnologien in Asien
Schlussbericht 26. April 2021

IE expo China: starker Treiber für den Umweltschutz

Die Nachfrage nach Umwelttechnologien in China ist gleichbleibend hoch – trotz COVID-19. Unterstützt wird diese Entwicklung von der chinesischen Regierung, die die Weichen für eine kohlenstoffarme Kreislaufwirtschaft stellt. Die IE expo China spiegelt diesen Markttrend mit einer gewachsenen Beteiligung von 2.157 Unternehmen sowie 81.957 Besuchern und einem Flächenzuwachs von 20 Prozent wider.

Messe München
Pressemitteilung 22. April 2021

Die Messe München stellt sich neu auf und verkleinert die Geschäftsführung

Die drastischen Umsatzeinbrüche durch die COVID-19 Pandemie erfordern eine Neuausrichtung der Messe München und führen zu einer Verkleinerung der bislang 6-köpfigen Geschäftsführung. Die Gesellschafter legen die Verantwortung für die Führung des Unternehmens in Zukunft in die Hände von Klaus Dittrich, Dr. Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel.