Pressemitteilung: Frauen-Verbinden und Board Academy: Kooperation schafft einzigartige Plattform für Impact und Diversität in Gremien und eine zukunftsorientierte, nachhaltige Gremienarbeit

Ein einmaliges Netzwerk mit starkem Impact und einer national und international erfolgreichen Community entsteht durch die Partnerschaft des Netzwerks Frauen-Verbinden, einer Initiative der Messe München für weibliche Führungskräfte und der Board Academy, dem führenden Anbieter für die Schulung, Vernetzung und Platzierung von Beirät:innen und Aufsichtsrät:innen. Gremien diverser aufzustellen, die Anzahl der Frauen in Gremien zu steigern und Gremienarbeit insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sind die Ziele der neuen Zusammenarbeit.

„Mit dieser Kooperation wollen und werden wir Board-Mitglieder und Top-Führungskräfte auf neuen Wegen verbinden und für nachhaltige, nachhaltbare und divers aufgestellte Gremien und Gremienarbeit sorgen“, so Guido Happe, Geschäftsführer und Gründer der Board Academy.

„Die Partnerschaft kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Nach der soeben von der EU beschlossenen Regelung zur ausgewogenen Vertretung von Männern und Frauen in Leitungsgremien von Unternehmen werden in Zukunft viel mehr Frauen in Aufsichtsräten und Beiräten benötigt. Wir wollen weiterhin die Frauen unseres Netzwerks hier sichtbarer machen und gemeinsam auf diese Aufgaben vorbereiten“, so Margit Dittrich, Gründerin, Frauen-Verbinden, „Vor allem im Hinblick auf die heutigen Verteilungskurven ist es besonders wichtig, vor allem junge Frauen zu ermutigen und bereits mit zeitlichem Vorlauf für Gremienmandate vorzubereiten.“

„Unser Ziel als Board Academy war und ist es, Wissen und Erfahrungen im Hinblick auf die Bedürfnisse und Herausforderungen einer professionellen und zukunftsorientierten Board-Arbeit zu synchronisieren. Dies gelingt uns seit der Gründung 2010“, so Petra Happe, Geschäftsführerin und Gründerin, Board Academy, „Wir freuen uns sehr, dass sich unser Wirkungskreis durch den Zusammenschluss mit Frauen-Verbinden erweitern wird und wir somit noch stärker und erfolgreicher an den wichtigen Zukunftsthemen arbeiten können.“

Zwei Netzwerke – Eine einzigartige Community

Mit dem aktiven Netzwerk von über 1.000 deutschen und internationalen Mitgliedern ist die Board Academy der führende Impulsgeber und Community-Treiber für zukunftsorientierte Gremienarbeit, die Diversität fokussiert. Mit dem Dreiklang aus Qualifizierung mit dem Zertifizierungsprogramm „Zertifiziertes Mitglied im Beirat und Aufsichtsrat“, Community und Board Placements unterstützt sie ihre Teilnehmenden, die richtigen Dinge zu tun und diese dann richtig zu tun. Gemeinsam mit dem Netzwerk Frauen-Verbinden mit über 1.100 Mitglieder:innen und der Messe München als Patron entsteht jetzt das Impact-stärkste Netzwerk mit internationalen Brücken in Deutschland. „Frauen-Verbinden und Board Academy sind perfekte Partner, um Nachhaltigkeit und Diversität in der Unternehmensführung zu stärken – national wie international. „Connecting Global Competence“ ist der Leitsatz der Messe München. Mit dieser neuen Partnerschaft gehen wir einen weiteren Schritt, um diesem Anspruch glaubwürdig gerecht zu werden“, sagt Klaus Dittrich, CEO der Messe München.

Frauen-Verbinden & Messe München

Frauen verbinden“ ist ein branchenübergreifendes und überregionales Frauennetzwerk an den Standorten München, Berlin und Hamburg. Träger und Initiator ist die Messe München. „Connecting Global Competence“ – die Messe München bringt Menschen und Innovationen zusammen. Mit „Frauen verbinden“ wurde 2015 das Frauennetzwerk geschaffen – persönlich geführt von der Gründerin und Unternehmerin Margit Dittrich sowie von Dr. Susanne Hennigers und Jennifer Hader, den Direktorinnen von Frauen-Verbinden, die als weibliche Führungskräfte der Messe München hier gemeinsam den Schulterschluss zu den Kundinnen und Ausstellerinnen sowie Mitarbeiterinnen der Messe München nach innen und außen pflegen. Frauen-Verbinden ist eine der Top Communities in Deutschland und hat inzwischen mehr als 1.100 Mitglieder aus den unterschiedlichsten Branchen und ist eine Initiative der Messe München. Das Ziel ist es, Frauen sichtbarer zu machen, sich gegenseitig zu inspirieren und einen Austausch zu unterschiedlichsten Themen auf Augenhöhe sicherzustellen. Neben einer eigenen Matchingplattform, einer Speakerplattform, einem Reverse-Mentoring-Programm sowie einer Vielzahl an Veranstaltungen und Kooperationen bietet Frauen-Verbinden viele Möglichkeiten zur Sichtbarkeit von Frauen in Führungspositionen.

Board Academy

Die Board Academy ist die Anlaufstelle für Beirats- und Aufsichtsratsbesetzungen und Governance Beratung. Sie ist die etablierteste Community, die Weiterbildung/Zertifizierung, aktives Networking und Board-Placements verbindet. Seit 2010 sind die Partner PwC, Commerzbank, Advant Beiten, DICO Deutsches Institut für Compliance sowie verschiedene Verbände, die Körber AG als Digitalisierungspartner, Q_Perior als strategischer Sponsorpartner aus der Unternehmensberatung, die ZEQ AG als Initiativepartner für das gemeinsame Thema ‚Beiräte und Aufsichtsräte für das öffentliche Gesundheitswesen und Krankenhäuser in einer einzigartigen Synergie als We-Team positioniert. Das Ziel ist es, Wissen und Erfahrungen im Hinblick auf die Bedürfnisse und Herausforderungen einer professionellen und zukunftsorientierten Board-Arbeit zu synchronisieren. Dies gelingt in dem seit 12 Jahren etablierten Zertifikatskurs, genauso wie in individuellen Inhouse-Schulungen, speziellen Board- und Vorstandsprogrammen (z.B. „First-Time MD“, Begleitung von Unternehmensnachfolgen) sowie im Rahmen des Target Mentoring für Top-Executives. Bei nationalen und internationalen Networking-Events und Dialogabenden ermöglicht die Board Academy den Peer-to-Peer-Austausch und Wissenstransfer unter Gleichgesinnten. Dies unterstreicht ihre Rolle als Service- und Seminaranbieter für Kompetenz in Boards mit einem globalen Netzwerk von Governance-Expert:innen, Top-Vorständ:innen und potenziellen Kandidat:innen für eine Board-Mitgliedschaft. www.board-academy.com

Die Board Academy ist international aktiv. Neben der eigenen Tochtergesellschaft in Südafrika, pflegt sie Partnerschaften mit der Copenhagen Business School, der Board Leadership Society Denmark sowie dem Human Capital Leadership Institute Singapore (Temasek Gruppe), mit denen sie internationale Master Classes realisiert, die zukünftig auch für das Frauen-Verbinden Netzwerk zugängig sind und somit neue Verbindungen und Synergieeffekte entstehen können. Mit der eigenen European Board Master Class auf Mallorca verbindet sie zudem Board-Mitglieder aus Europa zu aktuellen und zukunftsrelevanten Themen.

Pressekontakte:

Board Partners | Board Academy
Petra Happe
petra.happe@board-partners.com
+49 89 51 555 448
Board Partners GmbH
Erika-Mann-Straße 21
80636 München

Downloads

PDF-Download (PDF, 0,45 MB)
Zurück zur Übersicht

Pressekontakte

Margit Dittrich
Frauen Verbinden
Messegelände
81823
München
+49 1708383 835
margit.dittrich@frauen-verbinden.de
/de/technisches/vcards/vcard-80193.vcf
Ihr Browser ist leider veraltet

Ihr Webbrowser ist leider veraltet. Er kann die hier vorgesehenen Informationen nicht korrekt darstellen da er nicht kompatibel mit aktuellen Webstandards ist.