Pressemitteilung: Neue Leitung Corporate Marketing und Communications bei der Messe München

Die Messe München GmbH hat neue Verstärkung in der Konzernkommunikation: Seit 1. Februar ist die langjährige Kommunikationsspezialistin Dr. Carola Hesse als neue Abteilungsleitung für sämtliche Maßnahmen innerhalb der internen als auch externen Unternehmenskommunikation zuständig.

Dr. Carola Hesse leitet seit dem 1. Februar 2022 die Abteilung Corporate Marketing und Communications im Zentralbereich Corporate Strategy & Innovation der Messe München GmbH. Sie ist damit verantwortlich für das Markenbild der Messe München und sämtliche Maßnahmen der internen und externen Unternehmenskommunikation. Dr. Carola Hesse berichtet direkt an Dr. Holger Feist, Chief Strategy Officer und Unternehmenssprecher, der sich über die Verstärkung in seinem Team freut: „Dr. Carola Hesse wird mit ihrer langjährigen Erfahrung in vielen Feldern der Kommunikation maßgeblich dazu beitragen, die Strategie der Messe München im Rahmen der Markenführung der Corporate Brand und der Unternehmenskommunikation umzusetzen.“

Dr. Carola Hesse war seit 2018 als Senior Manager Communications Sales, Strategy & Digital bei der Seven.One Entertainment Group und davor in verschiedenen Positionen, u.a. Leitung Kommunikation Berlin und Anzeigenleitung BILD MÜNCHEN, bei der Axel Springer SE tätig. Die Messe München blickt mit 52 Veranstaltungen und drei Großkonzerten im Jahr 2022 auf einen prall gefüllten Veranstaltungskalender.

Downloads

PDF-Download (PDF, 0,26 MB)
Zurück zur Übersicht

Pressekontakte

Stephanie Schuler
Stellvertretende Unternehmenssprecherin / Corporate Brand Managerin
Messegelände
81823
München
+49 89 949-20737
+49 173 8975894
+49 89 94997-20737
presse@messe-muenchen.de
/de/technisches/vcards/vcard-51457.vcf
Ihr Browser ist leider veraltet

Ihr Webbrowser ist leider veraltet. Er kann die hier vorgesehenen Informationen nicht korrekt darstellen da er nicht kompatibel mit aktuellen Webstandards ist.