Pressemitteilung : Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel bilden ab Mitte 2022 neue Doppelspitze der Messe München

  • Frühzeitige Weichenstellung für Neuaufstellung
  • Gesellschafter setzen auf Entscheidungsstärke und Kontinuität
  • Wichtiges Signal an Geschäftspartner und Belegschaft
  • Würdigung der Erfolge des gesamten Geschäftsführerteams

Die Messe München stellt ihre Geschäftsführung neu auf. Die Gesellschafterversammlung des Unternehmens hat sich einstimmig für Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel als künftige Doppelspitze ausgesprochen. Beide werden die Geschäfte der Messe München ab 1. Juli 2022 als alleinige und gleichberechtigte Geschäftsführer leiten. Klaus Dittrich, der derzeitige Vorsitzende der Geschäftsführung, scheidet zu diesem Zeitpunkt planmäßig aus dem Unternehmen aus.

„Die Messe München ist ein internationales Aushängeschild für Bayern. Wir stellen deshalb frühzeitig die Weichen für das neue Führungsteam des Unternehmens“, betont Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger als Vorsitzender des Aufsichtsrats und der Gesellschafterversammlung.

Reinhard Pfeiffer (58) gehört seit 2008 der Geschäftsführung der Messe München an, seit 2014 in der Funktion als Stellvertretender Vorsitzender. Stefan Rummel (44) ist seit 2010 bei der Messe München in leitender Funktion tätig und seit 2015 Mitglied der Geschäftsführung der Messe München. Beide Geschäftsführer verantworten bereits jetzt wesentliche Teile des Portfolios der Messe München. „Mit der weiteren Verkleinerung der Geschäftsführung verbinden wir die notwendige Neuausrichtung und Krisenbewältigung mit Kontinuität. Die erfahrenen Messe-Manager Pfeiffer und Rummel sind im Unternehmen tief verwurzelt und ergänzen sich als Doppelspitze hervorragend. Das ist ein gutes und wichtiges Signal für die Belegschaft und die Geschäftspartner der Messe“, so Aiwanger.

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter, Stellvertretender Vorsitzender der Gesellschafterversammlung und des Aufsichtsrats, erklärt: „Die Geschäftsführung der Messe München hat in den letzten Jahren eine große Erfolgsgeschichte geschrieben. Mit der Entscheidung für Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel würdigen wir daher die vor und in der Pandemie überaus erfolgreiche Tätigkeit des gesamten Geschäftsführungsteams. Gleichzeitig legen wir mit einer kleinen und entscheidungsstarken Geschäftsführung den Grundstein zur Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen. Mit Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel an der Spitze ist die Messe München bestens aufgestellt, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen.“

Klaus Dittrich tritt nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit im Unternehmen zur Jahresmitte 2022 in den Ruhestand. Er war seit 2002 Mitglied der Geschäftsführung, mit Jahresbeginn 2010 wurde er zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. „Klaus Dittrich hat in den letzten Jahren Großartiges geleistet und die Messe München zu einer der zehn besten Messegesellschaften der Welt gemacht. Dafür gebührt ihm der große Dank der Gesellschafter. Auf diese Leistung gilt es jetzt aufzubauen“, so Aiwanger und Reiter.

Hauptgesellschafter der Messe München sind der Freistaat Bayern und die Landeshauptstadt München, weitere Gesellschafter sind die IHK für München und Oberbayern sowie die Handwerkskammer für München und Oberbayern.

Pressekontakte

Holger Feist

Dr. Holger Feist

Chief Strategy Officer & Unternehmenssprecher Messe München

Messe München
Messegelände
81823 München
+49 89 949-20030
Ihr Browser ist leider veraltet

Ihr Webbrowser ist leider veraltet. Er kann die hier vorgesehenen Informationen nicht korrekt darstellen da er nicht kompatibel mit aktuellen Webstandards ist.