Das Go Green Ticket

Mit Messe München gemeinsam nachhaltig für eine grüne Zukunft

Wir versuchen durch zahlreiche Maßnahmen, den Messebesuch unserer Kunden so emissionsarm, wie möglich zu gestalten. Jeder kann seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Daher möchten wir unseren Kunden mit dem Go Green Ticket die Möglichkeit bieten, Ihren CO₂-Fußabdruck auf der Messe schnell und einfach zu kompensieren. Mit einer Kompensationsprämie des durchschnittlich angefallenen CO₂-Verbrauchs kann ein maßgeblicher Teil dazu beigetragen werden, Klimaschutzprojekte zu fördern. Diese Kompensationsprämie wird in hochwertige myclimate-Klimaschutzprojekte investiert, die höchste Standards (Gold Standard, Plan Vivo) erfüllen und neben der Reduktion von Treibhausgasen nachweislich lokal und regional einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg in eine grünere Zukunft gehen.

„Hochwasser, Stürme, kurz: Extremwetterlagen. Der Klimawandel ist eine gesellschaftliche Herausforderung, die uns alle zum Handeln bewegt – im privaten, aber insbesondere auch im unternehmerischen Umfeld. Wir als Messe München arbeiten daran, unseren ‚Green Foot-print‘ zu verstärken und haben uns zum Ziel gesetzt, bis spätestens 2030 CO₂-neutral zu sein. Auch unsere Veranstaltungen greifen wichtige Themen auf: So stehen beispielsweise bei der bauma Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz schon seit einiger Zeit im Fokus. Für dieses Jahr wird nun mit dem Leitthema ‚Null Emission‘ ein weiteres starkes Signal gesetzt. Und natürlich wollen wir auch unseren Ausstellern, Besuchern und Partnern die Möglichkeit geben, mit dem Erwerb eines GoGreen Tickets hier gemeinsam mit uns aktiv zu werden auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.“
– Stefan Rummel, Geschäftsführer Messe München GmbH

Unsere Projektauswahl – unsere Verantwortung

Die Kompensation der CO₂-Emissionen erfolgt in den hochwertigen myclimate-Klimaschutzprojekten, die höchste Standards (Gold Standard, Plan Vivo) erfüllen und neben der Reduktion von Treibhausgasen nachweislich lokal und regional einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Die gesammelten GoGreen Ticket Prämien werden so auf individuell ausgewählte internationale Klimaschutzprojekte aufgeteilt.

Die internationale Initiative mit Schweizer Wurzeln gehört weltweit zu den Qualitätsführern von freiwilligen CO₂-Kompensationsmaßnahmen. Mit Projekten höchster Qualität treibt myclimate weltweit messbaren Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung voran. Emissionen werden reduziert, indem fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzt, lokale Aufforstungsmaßnahmen mit Kleinbauern umgesetzt und energieeffiziente Technologien implementiert werden. Erfahrene Beraterinnen und Berater helfen Firmen im Geschäftsfeld CO₂- und Ressourcen-Management beim Identifizieren und Erschließen von Potentialen. In den über 140 Klimaschutzprojekten von myclimate wurden bisher 9,65 Mio. CO₂ eingespart, 13,7 Mio. Bäume gepflanzt und 16.600 Arbeitsplätze geschaffen.

Ansprechpartner

Simon Rappold
GoGreen Experte Messe München
Am Messesee 2
81829
München
simon.rappold@messe-muenchen.de
/de/technisches/vcards/simon_rappold_119424.vcf

Diese Veranstaltungen bieten derzeit das Go Green Ticket an:

ifat.de ispo.com/outdoor interforst.com drinktec.com exporeal.net bauma.de electronica.de ispo.com
Ihr Browser ist leider veraltet

Ihr Webbrowser ist leider veraltet. Er kann die hier vorgesehenen Informationen nicht korrekt darstellen da er nicht kompatibel mit aktuellen Webstandards ist.