Solidarität

Zu den Ereignissen in der Ukraine

Die russische Invasion in der Ukraine ist ein Angriff auf die freie Welt und stellt eine massive Bedrohung für das friedliche Zusammenleben in Europa dar. Frieden und Menschlichkeit sind zentrale Werte unserer Gesellschaft. Daher unterstützt die Messe München alle Sanktionsmaßnahmen der Bundesregierung und hat sämtliche Marketing- und Vertriebsaktivitäten gegenüber russischen und belarussischen Ausstellern und Besuchern eingestellt. Bestehende Verträge mit russischen und belarussischen Ausstellern auf unseren Veranstaltungen in München werden aufgelöst.

Die Messe München zieht sich zudem aus dem russischen Markt zurück. Die entsprechenden Schritte sind eingeleitet.

Ihr Browser ist leider veraltet

Ihr Webbrowser ist leider veraltet. Er kann die hier vorgesehenen Informationen nicht korrekt darstellen da er nicht kompatibel mit aktuellen Webstandards ist.