Philatelia München 2024

Logo
MOC – Event Center Messe München

Internationale Briefmarken Börse München

Im Jahr 1995 fanden die ersten Internationalen Münchner Briefmarkentage im MOC statt.

Seither hat die Veranstaltung einen festen Platz in der Briefmarkenwelt und heißt seit 2020 PHILATELIA München. Am 2. und 3. März 2024 bietet die Veranstaltung im Münchner MOC allen Sammlern, Neu- und Wiedereinsteigern wieder eine Vielzahl an Angeboten rund um den gezähnten Spaß. Viele Anbieter, die man über die Jahre hinweg schätzen gelernt hat, werden auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten sein. Darunter sind zahlreiche APHV- Mitgliedsfirmen, aber auch andere seriöse Aussteller aus dem In- und Ausland. Bisher haben über 45 Fachhändler, Auktionshäuser, Zubehörhersteller, Verlage und Postverwaltungen ihr Erscheinen angekündigt und warten mit einem breiten Spektrum für Einsteiger und Fortgeschrittene auf. Das ganze Wochenende lang sorgen Briefmarken und Briefe, Ganzsachen und Ansichtskarten sowie brandneues und gebrauchtes Zubehör für Aufmerksamkeit und Trubel. Vor allem Sammler von Belegen des Trendgebietes „Social Philately“ dürften an vielen Händlerständen fündig werden. Zu fast den gleichen Öffnungszeiten findet in der benachbarten Halle 3 die Numismata München statt.

Details zur Veranstaltung

Turnus
jährlich
Erste Durchführung
1995

Veranstalter

APHV e. V.
Universitätsstraße 5
50937 Köln
Ihr Browser ist leider veraltet

Ihr Webbrowser ist leider veraltet. Er kann die hier vorgesehenen Informationen nicht korrekt darstellen da er nicht kompatibel mit aktuellen Webstandards ist.