Pressemitteilung : Andreas Gabalier´s Volks-Rock’n’Roll Festival: Neuer Termin auf dem Münchner Messegelände bekannt

Aufgrund der Corona-Pandemie sind bundesweit alle Großveranstaltungen bis 31. Oktober 2020 weitgehend verboten. Aus diesem Grund wurde das Fan-Festival von Andreas Gabalier Mitte August verschoben. Der Ersatztermin ist nun am 31. Juli 2021 auf dem Freigelände der Messe München.

Ob Weltleitmessen wie die bauma, der Gottesdienst zum Papstbesuch oder der Live-Auftritt des Friedensnobelpreisträgers und ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama auf der Gründerkonferenz Bits & Pretzels – die Messe München bringt als globale Vernetzungsplattform Menschen rund um den Globus zusammen. Langjährige Erfahrung, exzellenter Service und eines der modernsten Messegelände der Welt sorgen dafür, dass Veranstaltungen aller Art zum Erfolg werden.

„Die Messe München ist die Top-Location für einzigarte Eventformate. Wir freuen uns sehr, bei der Umsetzung dieser Veranstaltung beteiligt zu sein. Unser Ziel ist es, in enger Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. An erster Stelle steht hierbei natürlich die Gesundheit aller Beteiligten. Deshalb werden wir auch den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie genaustens beobachten, um unsere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gegebenenfalls anzupassen und auszweiten“, so Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

Rund um das Konzert ist ein großes Fan-Festival mit ganztägigem Programm, Vergnügungspark, Biergärten und einer Fanmeile geplant.

Weitere Informationen zum Event finden Sie auf folgender Webseite.

Das aktuelle Schutz- und Hygienekonzept der bayerischen Messegesellschaften finden Sie hier.

Pressekontakte

Aleksandra Solda-Zaccaro

Aleksandra Solda-Zaccaro

Chief Marketing & Communications Officer (CMCO)

Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
+49 89 949-20730
+49 89 949-20719