Anreise zum Trade Fair Center Messe München

Unsere Tipps zur Anreise zeigen Ihnen den Weg zur Messe München unabhängig von aktuellen Veranstaltungen. Details zur Anreise bei Messen und Kongressen finden Sie auf den jeweiligen Veranstaltungs-Websites.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖPNV)

Das Gelände der Messe München ist direkt an die beiden U-Bahn-Haltestellen Messestadt West und Messestadt Ost der Linie U2 angebunden. Vom Hauptbahnhof erreichen Sie uns ohne Umsteigen in knapp 20 Minuten. Die U-Bahn-Linie U2 Richtung Messestadt Ost fährt von 04:00 Uhr bis ca. 01:00 Uhr, Montag bis Freitag zwischen 06:00 und 20:00 Uhr im 5-Minuten-Takt direkt zur Messe München.

Tickets können bei der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), beim Münchner Verkehrsverbund (MVV) und über die Deutsche Bahn (DB) erworben werden (Tarifzone M).

Bitte beachten Sie: Nähere Informationen dazu, inwieweit das Print@home-Ticket die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (MVG, MVV oder DB) beinhaltet, erfahren Sie auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten.

Nützliche Links

Online-Fahrplanauskunft
Fahrpreis-Info

Mit S-Bahn und Bus zur Messe München

Alternativ zur U-Bahn können Sie die S-Bahn von München bzw. Erding kommend nutzen:

  • Fahren Sie mit der S-Bahn Linie 2 bis zur Haltestelle Riem,
  • steigen Sie dann in den Bus 190 Richtung Messestadt Ost um
  • und steigen Sie schließlich an der Haltestelle Am Messesee aus, um zum Eingang West zu gelangen, oder an der Haltestelle Messestadt Ost, um zum Eingang Ost zu gelangen.

Mit der Bahn

Bequem, sicher und umweltfreundlich fahren Sie mit der Bahn zum Münchner Hauptbahnhof. Von hier erreichen Sie das Messegelände direkt mit der U-Bahn, mit dem Mietwagen oder dem Taxi. Mit der U-Bahn-Linie U2 in Richtung Messestadt Ost benötigen Sie 20 Minuten bis zum Gelände der Messe München. Sollten Sie mit einem Mietwagen oder Taxi fahren, rechnen Sie mindestens 25 Minuten Fahrzeit ein. Der Festpreis für eine einfache Taxi-Fahrt zum Messegelände beträgt 39 Euro.

An den Taxiständen rund um den Hauptbahnhof stehen zahlreiche Taxis für Sie bereit – an der Messe München finden Sie sie diese vor allen geöffneten Eingängen bzw. am Taxistand vor dem ICM.

Nützliche Links

Reiseauskunft und Fahrpreis-Info der Deutschen Bahn (DB)
PDF Festpreis Zone Hauptbahnhof
PDF Festpreis Zone Messe

Mit dem Auto

Die Messe München liegt direkt an der A94. Das Messegelände erreichen Sie über die Ausfahrten Feldkirchen-West (Ausfahrt Nr. 6) bzw. München-Riem (Ausfahrt Nr. 5).

Zu Veranstaltungen werden Sie bereits auf der Autobahn durch die Beschilderung zu den entsprechenden Parkflächen geleitet.

Auch rund um das Messegelände reguliert ein dynamisches Verkehrsleitsystem den Fahrzeugstrom. Es lenkt den Logistikverkehr und leitet Sie zu der nächstgelegenen freien Parkfläche. Bitte verzichten Sie daher auf eine konkrete Eingabe in Ihrem Navi.

Detaillierte Informationen zu den geöffneten Eingängen und Parkflächen finden Sie auf der Website der Veranstaltung, die Sie besuchen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Messen die Zufahrt vor den Eingängen eingeschränkt ist.

Sollten Sie als Messehaus-Besucher mit dem Auto anreisen, beachten Sie bitte folgende Anfahrtsbeschreibung.

Nützliche Links

Anreiseplan
Parkplatz: Plan und Preise
Datenschutzhinweise Kennzeichenerfassung im Parkhaus West

Elektromobilität

Das E-Ladekonzept der Messe München umfasst mehr als 80 Ladestationen im Parkhaus West und einen Supercharger (Schnellladesäule) vor dem ICM. Zusätzlich gibt es noch mobile Ladesäulen, die im Freigelände auf den Parkflächen zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie hierzu den Geländeplan der jeweiligen Veranstaltung. Dort sind die mobilen Ladesäulen erfasst, welche zu Ihrer Messe angeboten werden.

Die Ladesäulen im Parkhaus West sind nur zugänglich, wenn das Parkhaus im Rahmen einer Veranstaltung geöffnet ist. Die Ladeeinheiten befinden sich auf der Ebene U1.

Grundsätzlich ist das Laden kostenlos (Parkgebühr im Parkhaus oder auf den Freigelände Parkplätzen muss entrichtet werden). Das Freischalten der Ladesäule erfolgt über eine Karte mit RFID-Chip – solche Chips sind oftmals in Karten von Hotels, für Zeiterfassung aber auch in EC-Karten verbaut.

Bitte beachten Sie, dass die Ladesäulen vorab nicht reserviert werden können.

Weitere Informationen

Wohnmobilstellplatz

Das Übernachten auf dem Messegelände ist grundsätzlich nicht gestattet.

Während der f.re.e, der OutDoor by ISPO und der bauma können Sie auch einen Wohnmobil-Stellplatz nutzen. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf den Websites der betreffenden Veranstaltungen.

Weitere Wohnmobilstellplätze finden Sie hier.

Mit dem Flugzeug

Die Messe München liegt 42 Kilometer südlich vom Flughafen München. Shuttle-Busse, öffentliche Verkehrsmittel und Taxis bringen Sie direkt zum Messegelände.

Nützliche Links:
Aktuelle Flugverbindungen

Airport Messe München Shuttle

Während einiger Messen fährt der Airport Messe München Shuttle vom und zum Flughafen München. Die Busse verkehren in einer regelmäßigen Taktung nonstop zum Messegelände, die einfache Fahrt dauert ca. 45 Minuten. Die Shuttle-Bus-Haltestellen am Flughafen befinden sich direkt vor Terminal 1, Bereich A und MAC (München Airport Center), und Terminal 2.

Nützliche Links:
Shuttle-Bus-Ticketbuchung und -Fahrplan
Shuttle-Bus-Haltestellen auf dem Messegelände

Öffentliche Verkehrsmittel

Direkt unter dem Zentralbereich des Flughafens München erreichen Sie den S-Bahnhof der Linien S1 und S8. Die S-Bahn-Züge in Richtung Innenstadt verkehren im 10-Minuten-Takt. Die Fahrzeit beträgt je nach Route zwischen 45 und 60 Minuten.
Das Gelände der Messe München ist direkt an die beiden U-Bahn-Haltestellen Messestadt West und Messestadt Ost der Linie U2 angebunden. Vom Hauptbahnhof erreichen Sie uns ohne Umsteigen in knapp 20 Minuten.

Bitte beachten Sie: Das Print@home-Ticket beinhaltet nicht die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (MVG, MVV oder DB).

Nützliche Links:
Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV): Angebote für Messe München Kunden
Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV): Online-Fahrplanauskunft MVV

Mit dem Taxi

Der Festpreis für eine einfache Taxi-Fahrt zum Messegelände beträgt 85 Euro. Für die einfache Strecke benötigen Sie ca. 35 Minuten.
Am Flughafen stehen direkt vor den Terminals zahlreiche Taxis für Sie bereit – an der Messe München finden Sie diese vor allen geöffneten Eingängen.

Nützliche Links:
Festpreis Zone Flughafen
Festpreis Zone Messe

Mit dem LKW

Für Ihre Anreise mit dem LKW oder anderen Logistikfahrzeugen beachten Sie bitte unsere individuellen Anfahrts- und Einfahrtsregelungen zum Messegelände in den Verkehrsleitfäden der jeweiligen Veranstaltung.

Weitere Anreisemöglichkeiten

Reisebusse / Shuttle

Für Reisebusse stehen gesonderte Parkplätze bereit, über die das Messegelände zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen ist.
Für Shuttlebusse stehen kostenlose Halteflächen zur Verfügung, für die ein maximaler Aufenthalt von 30 Minuten gilt.
Die angebotenen Park- und Halteflächen entnehmen Sie bitte dem Geländeplan auf der jeweiligen Veranstaltungs-Website.

E-Scooter

Im Rahmen der Nachhaltigkeit ist auch die Anreise mit E-Scootern möglich. Auf dem Messegelände und direkt um das Gelände herum sind Sperrzonen eingerichtet. Das heißt, es gibt keine Abstellmöglichkeit. Bitte stellen Sie die E-Scooter dementsprechend auf den dafür vorgesehenen sicheren Plätzen ab.

Fahrräder

Bei der Anreise mit dem Fahrrad nutzen Sie bitte die Fahrradständer vor den Messeeingängen West + Ost. Dort können Sie Ihr Fahrrad abschließen und die entsprechend geöffneten Eingänge bequem in wenigen Gehminuten erreichen. Die Fahrradständer sind öffentlich zugänglich und werden nicht bewacht.
Das Abschließen Ihres Fahrrades an der Umzäunung des Messegeländes ist verboten. Diese werden bei Bedarf kostenpflichtig entfernt.

Parkerleichterungen für Menschen mit Behinderung

Mit Schwerbehindertenausweis parken Sie kostenlos im Parkhaus West auf den Sonderparkflächen im vorderen Bereich jeder Ebene sowie auf den Veranstaltungsparkflächen im Freigelände. Tauschen Sie Ihr Parkticket bitte vor dem Verlassen des Parkhauses gegen ein kostenfreies Ausfahrticket. Sie erhalten dies im Büro der APCOA PARKING Deutschland GmbH auf der Ebene 0 im Parkhaus oder direkt an der Schranke.

Auf den Veranstaltungsparkflächen im Freigelände zeigen Sie bitte proaktiv dem Kassenpersonal vor Ort Ihren Schwerbehindertenausweis vor, damit Sie kostenfrei Einfahren können.

Informationen zum Rollstuhlverleih finden Sie hier.